Projekt Beschreibung

Fiat 1900 Gran Luce, Italienischer Luxus

Zur Galerie

Marke

Fiat

Marke

Modell

Fiat 1900 Gran Luce

BAUJAHR

1953

LEISTUNG

70 PS

FARBE

Zweifarbig  Dunkelgrün metallic, Dach Creme

PREIS

59500 €

Die italienische Traditionsmarke Fiat versuchte Anfang der 50er Jahre mit den edlen Lancias und Alfa Romeos in der automobilen Oberklasse zu konkurrieren. Das Ergebnis war der 1900 Gran Luce, ein bildschönes und exclusiv gestyltes Coupe mit äusserst luxuriöser und aufwendiger Ausstattung. Der Preis mit damals 16000,- DM entsprach dem von mehr als vier Käfer Neuwagen, die pro Stück ca. 3700,- DM kosteten. Es wurden dann auch recht wenige Exemplare verkauft, hauptsächlich an Prominente und reiche Wirtschaft- und Industriebosse. Dieses Exemplar hatte in Italien nur zwei Eigentümer, darunter einen prominenten Fabrikanten. Vor vielen Jahren wurde der Wagen mit einem enormen Aufwand und sehr sachkundig restauriert und befindet sich in nahezu makellosem Zustand. Ein geniales und seltenes Reisecoupe mit wahlweise 5 Gängen oder Automatik, heute DSG genannt und als Innovation von VW etc verkauft. Das Design und den Bau übernahm damals Fiat im eigenen Hause in einer Spezialabteilung. Die Linienführung ist auch heute noch sehr elegant und aussergewöhnlich, nicht zuletzt durch die fehlenden B-Säulen. Dies schöne Coupe wurde dann auch wegen des grossen seitlichen Lichteinfalls „Gran Luce“ genannt. Für Rallyes gut geeignet, sogar mit allerbesten Chancen für eine Teilnahme an der Mille Miglia. Mit deutschem TÜV, H-Nummer und reichlich Historie. eschreibung

Marke Fiat
Modell Fiat 1900 Gran Luce
Baujahr 1953
Leistung  70 PS
Farbe Grün Metallic Dach Creme
Hubraum  1900 ccm
Kilometerstand 0.000 km
Innenraum Zweifarbig Hellgrün und Grünes Kunstleder
Anzahl Türen 2